News

Gemeinsam für den Frieden

06. März 2022 10:30

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in diesen Tagen ganz besonders bei den Menschen in der Ukraine, die vom Krieg betroffen sind.

Ihr Leid und Elend führt uns schmerzlich vor Augen, wie sicher wir uns oft wähnen und das wir uns ständig um den Frieden in der Welt bemühen müssen.

Wir brauchen nichts mehr als Frieden, damit unsere Welt eine Zukunft hat.

Gemeinsam senden die Spieler der Alemannia und von Eisbachtal sowie die Schiedsrichter mit dem Banner den Wunsch nach Frieden in die Welt und zeigen, dass wir an der Seite des ukrainischen Volkes stehen.

zurück

 

Stadion an der Waldstraße • Waldstraße 2 • 55425 Waldalgesheim (Kreis Mainz-Bingen)    >>Anfahrt