top of page

Entscheidung über Pokal-Achtelfinalspiel gefallen

Gestern entschied die Spruchkammer des Verbandes, dass der TSG Gau-Odernheim der Sieg beim Spiel in der 5. Runde des Verbandspokales beim Landeslisten TSC Zweibrücken aberkannt wird.

Gau-Odernheim hatte einen 17-jährigen Spieler ohne Berechtigung eingesetzt.

Dies hat zur Folge, dass wir am Mittwoch, 18.10.2023, Uhrzeit steht noch nicht fest, im Achtelfinale in Zweibrücken gegen den dortigen TSC antreten müssen - vorbehaltlich einer Berufung von Gau-Odernheim gegen diese Entscheidung.

Weitere Infos werden wir auf der Homepage veröffentlichen.

100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page